Immer wieder hört man, dass Städte und Gemeinden ihr Gründungsjubiläum festlich
begehen. Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, wann eigentlich unser Ort
Hohenleuben (Landkreis Greiz) gegründet wurde? 1267 wurde Hohenleuben erstmals urkundlich erwähnt
und kann somit auf 750 Jahre beeindruckende Geschichte zurückblicken. Dieses Jubiläum
soll mit einem Festwochenende im August festlich gekrönt werden.

 

Das Programm für dieses Wochenende vom 18.-20. August nimmt immer mehr Gestalt an.
Das Festkomitee hat zur Eröffnung die zweite Auflage von „Burg Classics“ der Vogtland Philharmonie am Freitagabend, eine Disco am Samstagabend und vieles Andere mehr geplant. Das endgültige Gesamtprogramm wird allen rechtzeitig zur Verfügung stehen.

 

Für die eventuelle Erstellung einer Festbroschüre suchen wir noch historischer Bilder und Fotos.
Wir bitten diejenigen Bürgerinnen und Bürger, welche Fotos und Bilder aus der älteren und jüngeren Vergangenheit von Hohenleuben besitzen, diese zur Verfügung zu stellen. Wenden Sie sich bitte an die Stadt Hohenleuben oder an "LIKs", welche die Fotos für die Ausstellung einscannen und Ihnen Ihre Originale dann unmittelbar wieder zurückgeben wird. Es braucht also niemand zu befürchten, dass seine Bilder verloren gehen. Denjenigen, die sich außerdem noch an interessante Geschichten oder Ereignisse von Hohenleuben erinnern, und dies aufgeschrieben bereitstellen könnten, sollten sich ebenfalls bitte melden. Über Ihre Mithilfe wären wir sehr dankbar.

 

Für das Bühnenprogram werden noch künstlerische Beiträge gesucht. Interessierte Gruppen/ Künstler o.ä. bitten wir, sich zur Programmplanung ebenfalls zu melden.

 

Geplant ist eine Festmeile am Samstag, dem 19. August, ab 10 Uhr.
Für diesen Tag suchen wir Unternehmen/ Vereine o.ä., die z.B. etwas über die Geschichte ihrer jeweiligen Branche ausstellen oder ihr Können darbieten. Natürlich sind wir auch für weitere Ideen oder Vorschläge diesbezüglich offen. Sollten Sie Ihr Unternehmen/ Verein o.ä. zu unserer Festmeile vertreten wollen, bitten wir Sie das Anmeldeformular auszufüllen und unterschrieben zurück zu schicken. Wie Sie sich sicherlich denken können, würden wir uns auch über finanzielle Unterstützung oder Sachspenden freuen.

 

Wir werden Sie selbstverständlich auch in den nächsten Monaten über den Stand der Vorbereitung auf den Laufenden halten.

CCF26042017 000001

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok