Das Erzieherteam und der Elternbeirat der DRK Kindertagesstätte "Leubazwerge" sowie der Verein „LIKs“ haben einige Höhepunkte für das diesjährige Frühlingsfest in der Hohenleubener Kindereinrichtung organisiert.

Freut euch auf

Rundgänge durch die Einrichtung,
eine Blaulichtstrecke
bei denen unter anderen die Polizei, der Katastrophenschutz, die Feuerwehr und das THW spielerisch ihre Aufgaben präsentieren und euch "hinter die Kulissen" schauen lassen, 
Kuschel – Bärenbasteln mit den Martin Bären aus Sonneberg,
Bastelstraße,
Glücksrad mit hunderten Gewinnen,
eine große Ritter - Hüpfburg,
eine Familien-Olympiade mit einer Schubkarre für Mama/Papa als Hauptgewinn und für die Kids ein Bobby car (für jedes Alter geeignet),
Kinderschminken,
Airbrush- Tattoos &
geführtes Kinderreiten...

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt.

Kommt vorbei und bringt auch eure Freunde und Verwandten mit. Es ist für jeden was dabei!

Samstag ist Weihnachtsmarkt in Hohenleuben und wir sind natürlich mit dabei
Wollt ihr wissen was wir dieses Jahr für euch im Gepäck haben?

Zum Verkauf stehen Taschen, welche mit viel Liebe und Hingabe selbst genäht wurden. Aus dem Grund sind sie auch nur in begrenzter Stückzahl vorhanden. Die unterschiedlichen Designs und Größen eignen sich prima als Schlampermäppchen für die Schule, als Kulturbeutel oder ähnliches.

Außerdem findet ihr dieses Jahr an unserem Stand den Briefkasten vom Weihnachtsmann. Hier könnt ihr gerne eure Briefe oder Wunschzettel einwerfen. Selbstverständlich bringen wir den gern gesehenen Gast auch am Wochenende persönlich mit unsrem
"Rudi - Mobil" auf den Kirchplatz.

Für die Dekofans unter euch, oder die, die noch nach einem "hand - made - Weihnachtsgeschenk" suchen haben wir ein Weihnachts - glücksrad mitgebracht. Hier erdreht ihr euch für nur 1 Euro wunderschöne Weihnachtsdekoration.

Nebenan findet ihr unsere Winterbar. Dort gibt es leckere heiße Cocktails und Glühwein, aber auch kalte oder warme alkoholfreie Getränke. Für jeden das passende Getränk!
Und wer noch Lust auf was süßes hat , süße Crêpes haben wir auch für euch!Dann bleibt jetzt nur das hoffen auf gutes Wetter und einen prall gefüllten Sack des Weihnachtsmanns.

 

Licht, Musik und Schalmeien! 

Am Samstag, den 29.9.2018, war es nun soweit, Licht an! hieß es am Bauwagen Hohenleuben. 

Ein rießen Dankeschön an alle Helfer der Lichterparty, auch an die, die "noch kein" Vereinsmitglied sind. Selbstverständlich auch an unsere Gäste für die herzlichen Worte, das neugierige Schauen im Bauwagen und die gute Stimmung.
Es war schön zu sehen das ihr ALLE ein Teil der "Lichter"-Party, dank der Knicklichter, sein wolltet.
Das nächste Mal sehen wir uns zum Tannenbaumschmücken mit den Kids.

 

 OTZ Artikel

Man kann schon fast von tradition sprechen. Am 26.11.2018 fand das schmücken des Weihnachtsbaumes in Hohenleuben statt.

Danke an die kleinen Künstler fürs Herstellen der Deko. Danke für eure lieben Worte und den großen Kakaodurst sowie bei der tatkräftigen Unterstützung beim schmücken. Der Weihnachtsbaum ist wirklich richtig schön geworden. Selbstverständlich auch ein großes Dankeschön an die Lehrerinnen, Hortnerinnen und Erzieherinnen das ihr den Kindern das ermöglicht habt. Nicht zu vergessen, danke an die Bauhofsmitarbeiter Hohenleuben, ohne die das nicht möglich gewesen wäre. An die 2 verständnisvollen Männer der Feuerwehr und die 2 mutigen Mädels, welche sich um das schmücken in windiger Höhe gekümmert haben, natürlich auch ein dickes fettes Dankeschön! Ihr alle wart super.

OTZ Artikel

liks

Vergangenes Jahr hat der Verein „Leimsche Initiative zur Kinder- und Jugendförderung e.V.“ kurz „LIKs“ aus Hohenleuben, in Zusammenarbeit mit den Jugendlichen aus dem kleinen Städtchen einen Jugendtreff in Form eines Bauwagens eröffnet.
Durch die vielen Stunden die die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins gemeinsam mit den Jugendlichen im letzten Jahr verbringen durften, kam es dazu, dass die Jugendlichen an den Verein mit dem Wunsch einer Stromversorgung herantraten. Was auf Grund der bevorstehenden dunklen Jahreszeit, der Unfallverhütung und des Wohlbefindens vollkommen nachvollziehbar war.
Gedacht war zunächst an eine ökologische Variante mit Solarstrom. Diese wurde aber von allen Elektrikern als nicht ausreichend beziffert. Jetzt haben sich die Mitglieder von „LIKs“ für eine „unterirdische“ Variante entschieden.
Zum großen Glück für die Jugendlichen konnten die Vereinsmitglieder schnelle einen Sponsor aus Weida für die finanzielle Unterstützung begeistern. Der Niederlassungsleiter Herr Zengerle von der ETL HOS Steuerberatungsgesellschaft mbH- Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Steuerberatung, unterstützt den gemeinnützigen Verein, weil dieser ein Teil der Region und ein Mitglied des Vereins auch seine Mitarbeiterin ist. Außerdem weiß Herr Zengerle, welcher neben seinem Beruf auch 2. Vorsitzender des „1. Schwimmklub Greiz von 1924 e.V.“ ist, das ein aktives und vielfältiges Vereinsleben wesentlich zur Lebensqualität in der Region beiträgt und das Kinder und Jugendliche von der Straße geholt werden müssen. Aus diesen Gründen unterstütze er gerne, mit der stolzen Summe von ca. 1500, 00 Euro das Projekt „Licht am Bauwagen“.
Nachdem alle Genehmigungen eingeholt wurden, stand dem Vorhaben nichts mehr im Wege, weshalb am 18. August um 9.30 Uhr der obligatorische Spatenstich mit den Jugendlichen, dem Sponsor Herr Zengerle, Mitgliedern des Vereins „LIKs“ und dem Bürgermeister Dirk Bergner erfolgte.
Um die Kosten so gering wie möglich zu halten, wurde anschließend erstmal kräftig angepackt und alles notwenige für die Installation vorbereitet. In den nächsten Wochen werden dann die Anschlussarbeiten durch eine Elektroinstallationsfirma erfolgen.
Für die Unterstützung, welche die Mitglieder des Vereins „LIKs“ in den vergangenen Wochen erfahren durften, wollen sie sich auf das Herzlichste bedanken, auch bei denen, die nicht namentlich genannt werden wollen und hoffen, alle Unterstützer beim „Lichterfest“ noch einmal persönlich begrüßen zu dürfen, denn dann sagen alle gemeinsam: „Licht an!“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok