Weihnachtsmarkt 2017
Rassekaninchenausstellung 2017
Baulücke nach der 750 Jahrfeier

DSC 0451Am Montag, den 05.12., einen Tag vor Nikolaus, konnten sich die Kinder der 1. und 2. Klasse der Hohenleubener Grundschule über den Besuch des Weihnachtsmanns freuen. Dieser kam vorbei um die liebevoll gestalteten Wunschzettel der 26 Schüler und Schülerinnen abzuholen. Alle waren, trotz guter Vorbereitung ganz schön aufgeregt. Denn jedes Kind hatte für den Weihnachtsmann ein Lied oder ein Gedicht eingeübt und wollte dies auch vortragen. Als Belohnung dafür bekam jeder eine Kleinigkeit aus dem prall gefüllten Weihnachtsmann – Sack. Ganz unten drin lag auch noch ein großes, dickes und schweres Märchenbuch als Klassengeschenk. Nach diesen aufregenden Minuten verschwand der Weihnachtsmann mit den Wunschzetteln im Gepäck wieder.

Dem Verein „Leimsche Initiative zur Kinder- und Jugendförderung e.V.“ aus Hohenleuben gelang diese kleine Überraschung dank der großzügigen Spendenbereitschaft zur Vorbereitung des Weihnachtsmarktes Ende November.

DSC 0941Überwältigende Spenden- und Hilfsbereitschaft

Das erstes großes Vereinsfest von „LIKs - Leimsche Initiative zur Kinder- und Jugendförderung e.V. “ liegt mittlerweile schon wieder ein paar Tage zurück. Mit Freude können wir sagen, dass es ein richtig toller Tag war. Dieser Erfolg ist auch den vielen zahlreichen Sponsoren zu verdanken. Durch Ihre Hilfe war es uns möglich unsere Tombola mit über 500 Gewinnen, darunter einem Kinder- Autobett als Hauptgewinn zu bestücken. Jedoch war diese leider schon nach nur 45 Minuten ausverkauft.

Eine Spendenbereitschaft und ehrenamtliches Engagement ist heut zu Tage keine Selbstverständlichkeit mehr weshalb wir nochmals die Gelegenheit nutzen möchten, um uns zu bedanken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok