banner1

Stille Protestaktion mit Menschenkette gegen Schulverlegung

Heute, ein paar Tage nach unserer Demonstration, haben wir ALLES noch einmal Revue passieren lassen.
Wir wollen auf diesem Weg noch einmal allen 220 Unterstützern DANKE sagen.
Danke das ihr da wart und mit uns ein Zeichen gesetzt habt! Auserdem sind wir total stolz darauf, das unser Infektionsschutzkonzept so gut umgesetzt werden konnte.
Danke auch an die Vertreter der Polizei und des Ordnungsamts, sowie
Antenne Thüringen
für die Berichterstattung im Vorfeld.
Allerdings, und das steht nach wie vor im Raum, Demokratie und Partizipation geht anders!
Wir möchten noch einmal ausdrücklich betonen, das wir NICHT gegen eine Zusammenlegung der Grundschule Hohenleuben und Hohenölsen sind. Denn jedes Kind hat ein Recht auf Schulbildung. Und das Keiner Lehrer herzaubern kann, verstehen wir auch.
Aber, Wir, die Mitglieder des Vereins LIKs kritisieren, das im Vorfeld keine Anhörung oder ein Beteiligungsprozess stattgefunden hat und möchten alle Mitglieder der Kreistagssitzung, welche am 30.06.20 darüber abstimmen, dazu bewegen, sich über die Standortwahl noch einmal Gedanken zu machen. Gerne hätten wir die Möglichkeit genutzt, persönlich mit allen Kreistagsmitgliedern ins Gespräch zu kommen. Vielleicht kann man das ja noch nachholen.
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.